Sportpferdezucht Haygis
Springpferde - was sonst!
-- -Avigdor

A V I G D O R

 

geb.:  31.05.2022

   

v. Atillio xx a.d. Evaine v. Dollar dela Pierre

 

Brauner Holsteiner Hengst

 

Der Versuch, einen Vollblüter einzusetzen, ist mit Avigdor voll gelungen. Ein großrahmiger, sehr langbeiniger Hengst, der von Anfang an mit seiner riesigen Bergaufgaloppade ausbalanciert umgehen kann. Dazu verfügt er über einen herausragenden Schritt und guten Trab. Das 4. Fohlen von Evaine ist ein richtiger Sportler und Hengstanwärter, der sehr neugierig und menschenfreundlich ist. Er will alles sehen und wissen. Dabei unheimlich bewegungsfreudig, aus dem Stand lossprinten, das ist sein Ding. Vom Charakter her sehr menschenbezogen und kommt immer an.

 

Abstammung: Der Vater Atillio xx v. Lawman xx, ein in Irland 2013 geborener Vollblüter, lief 13 Rennen in über 3 Rennsaisons und erreichte damit ein GAG von 89,5 kg. Er ist ein korrekter Hengst mit ausgeprägten Gelenken und einem herausragendem Galopp. Mitte 2020 wurde er vom Trakehner Verband gekört und hatte 2021 seine erste Decksaison. Atillio xx verfügt über ein korrektes und stabiles Fundament. Große Hufe und starke Gelenke zeichen diesen ihn aus. Die Grundgangarten sind gut, wobei insbesondere die Galoppade durch einen energischen und kraftvollen Ablauf geprägt ist. Der im mittleren Rahmen stehende Hengst zeigt eine hohe Leistungsbereitschaft und Ausdauer.
 

Der Muttervater Dollar de la Pierre (Tlaloc La Silla, Tlaloc M) war im Besitz von Alfonso Romo vom mexikanischen Gestüt La Silla. 2000 war er mit Santiago Lambre/ MEX und dem Namen Tlaloc La Silla Finalist bei den Olympischen Spielen in Sydney. 2002 mit Reynald Angot/FRA in Jerez de la Frontera Mannschaftsweltmeister und 2003 Vize-Europameister mit der französischen Mannschaft in Donaueschingen und 7. der Einzel- wertung. Er hat viele Große Preise und Nationenpreise wie Hickstead, La Baule und Paris gewonnen. Dollar de la Pierre steht für Vermögen, Intelligenz, Kraft und einem Galopp mit viel Gleichgewicht.

Sein Vater Quidam de Revel hat international auf 1,60m Level und Championaten fast alles gewonnen und seine Nachkommen ebenso. Der Vater Jalisco B v. Alme war im Springsport selbst international erfolgreich und hat sehr viele Nachkommen für den internationalen Springsport gebracht. Auch dessen Vater Alme hat an internationalen Championaten erfolgreich teilgenommen. Die Mutter von Quidam, Dirka war unter Nelson Pessoa/BRA international erfolgreich.

Die Mutter von Dollar de la Pierre, Loripierre v. Foudre de Guerre war ebenfalls im internationalen Springsport bis 1,60m erfolgreich. Danach ging sie in die Zucht und wurde u.a. Mutter von dem gekörten Hengst Empire de la Pierre v. Quidam de Revel, international erfolgreich in Springprüfungen, und Kamtchatka v. Le Tot de Semilly, die wiederum Mutter des unter Patrick Delaveau international *****siegreichen Orient Express v. Quick Star ist.

Man sieht, die Abstammung von Dollar dela Pierre ist gespickt von international erfolgreichen Springpferden, wie selten bei einem Pferd.

 

Der im Pedigree nachfolgende Lord Z hat selbst viele internationale Große Preise gewonnen. Erst unter dem Sattel von Jaime Guerra/MEX, dann unter Franke Sloothaak, Beat Mändli/SUI und zuletzt unter John Whitaker/GBR. Lord Z stammt von der Vererberlegende Lord a.d. Thia v. Calando I - Meteor xx. Lord Z hat mittlerweile viele Nachkommen im internationalen Springsport. Aushängeschild ist Noltes Küchengirl-Markus Ehning. Weitere international erfolgreiche Nachkommen sind neben vielen anderen Nicolette III-Robert Whitaker/GBR und Jan Sprehe, Lorrain Z-Eric Lamaze/CAN, Lady Balu-Christina Liebherr/SUI, BF Utopia-Tim Gradley/GBR, Creedance-Kent Farrington/USA, Freestyler 16-Daniel Deusser und Joanna Ekberg/SWE und Navarro-Noora Pentti/FIN, Loveless-Kent Farrington/USA etc.

  

Ein Vollblüter angepaart an die Abstammung Dollar de la Pierre - Lord Z enthällt außerordentlich viele international erfolgreiche Vererber und bis 1,60m erfolgreiche Springpferde. Das hat heute schon Seltenheitswert.

 

Mehr Informationen zu Manchester van't Paradijs, Dollar de la Pierre, Lord Z und den weiteren Hengsten der Abstammung: ►►►►hier

 

Ausführliche Beschreibung der Abstammung und der Sporterfolge der Urgroßmutter Amrum I v. Fasolt: hier  und von der Großmutter Vanisha v. Lord Z: ►►►►hier

 

Mutterstamm:   Holsteiner Stamm 8819 = Oldenburger Stamm der Viktoria = Hannoveraner Stamm der Vision

Dies ist ein Stamm mit einer hohen Leistungsdichte an Sportpferden verschiedener Disziplinen. Die erste Stute wurde zu Beginn des letzten Jahrhunderts im ostfriesischen Stutbuch registriert und der Stamm ist in den Zuchtgebieten Hannover, Holstein, Oldenburg und KWPN vertreten. Es kommen viele internationale Sportpferde bis zur höchsten Klasse und gekörte Hengste daraus, wie u.a:

Springen: Maria Callas-Ben Schröder/NED

O.Farina.M-in NED 1,50m erfolgreich

Whisper H.E.-international 1,60m mit Samuel Parot/CHI (2012: 848.pl, 2013: 480.pl, 2014: 963.pl WBFSH Ranking Springen)

Flying High 2-international 1,60m mit Peter Weinberg

Lyssah-international 1,55m mit Felix Hassmann, Reservesiegerstute Holstein und Stuteneuropachampionesse in Brüssel

Respect 2-international 1,60m mit Thies Luther und Björn Nagel (2010: 2218.pl WBFSH Ranking Springen)

Candy Girl III-in FRA bis 1,40m erfolgreich

Bob Saint Clair-international 1,45m

Granni 1-international 1,55m mit Gerardus Krijnen/NED

Dressur: Wotticelli SW-international GP, GPS, GPK mit Isabell Werth

Rabano 4-international Dressur mit Wolfgang Schade, Teilnehmer Asian Games für Japan, OL Prämienhengst

Don Duarte-international GP, GPS, GPK mit Jeanette Lechner-Gebhard/AUT, Teilnehmer EM und WM (2007: 425.pl WBFSH Ranking Dressur)

Lucky Star 51-international GP, GPS, GPK mit Uwe Sauer, ZfdP gekört

Sympathico 15-international GP, GPK, GPS (2004: 424.pl WBFSH Ranking Dressur) und viele mehr.

             

Mehr Informationen zum Mutterstamm und den Erfolgen der direkten Verwandten: hier

          

  Stammübersicht

 

Pedigree: 

Vollblutanteil 9 Generationen zurück: 73,83%

   

Atillio xx
Irland

        Vollblutfamilie 1d         

 Lawman xx               

 Invincible Spirit xx  

 Green Desert xx

 Danzig xx
 Foreign Courier xx

 Rafha xx

 Kris xx

 Eljazzi xx

 Laramie xx    

 Gulch xx

 Mr Prospector xx

 Jameela xx

 Light the Lights xx

 Shirley Heights xx

 Lighted Glory xx

 Councilofconstance xx

 Footstepsinthesand xx

 Giant's Causeway xx

 Storm Cat xx

 Mariah's Storm xx

 Glatisant xx

 Rainbow Quest xx

 Dancing Rocks xx

 St Roch xx

 Danehill xx

 Danzig xx

 Razyana xx

 Streetcar xx

 In The Wings xx

 As You Desire Me xx

Evaine

Bezirksprämie

 

 Dollar de la Pierre

  Selle Francais

   Erfolge: 1,60m

   2004: 106. Platz WBFSH Ranking eigene Erfolge 

   2021: 50.Platz WBFSH Ranking

   Springpferdevererber 

 Quidam de Revel

   Erfolge: 1,60m

   2009: 2.Platz WBFSH Ranking

   Springpferdevererber

 Jalisco B   Erf: 1,60m

 Alme Z   Erfolge: 1,60m

 Tanagra v. Furioso xx

 Dirka  Erfolge: 1,60m

 Nankin v. Fra Diavolo xx

 Ondine d.Baugy-Harphortas xx

 Loripierre Erfolge: 1,60m

 Foudre de Guerre

 Nankin v. Fra Diavolo xx

 Quenotte

 Floralie

 Kalmiste v. Rantzau xx

 Nonchalante v. Maroc x

 Vanisha                    

  Zuchtbuch I

  

 Lord Z   Erfolge: 1,60m

  Stamm 206

   2018: 16.Platz WBFS Ranking

   Springpferdevererber

 Lord   Erfolge: CCI***

 Ladykiller xx

 Viola v. Cottage Son xx

 Thia

 Calando I  Erfolge: 1,60m

 Gabriela

 Amrum I  Erfolge: 1,40m  Fasolt    

 Farnese

 Konradine

 Prictoria

 Marmor   Erfolge: Dre GPS

 Irmelind v. Rhadames

 

                                                                                                                                                                                                           


  

Weitere Bilder:

  

 

     

 

  

     
   

 

 


Video:

 

Avigdor 7-8 Wochen alt

 

 

 

 

 

 

 

^