Sportpferdezucht Haygis
Springpferde - was sonst!
Fasolt


Vater von Amrum I, Großvater von Vanisha und Zoe-Chantal


geb.: 1969, gest.: 1986, Stm. 1,66m,

brauner Holsteiner Hengst v. Farnese a.d. Konradine v.  Heidefreund I - Memnon - Makler I

Züchter: Rudolf Wilde, Rumfleth

 

Fasolt war sehr von seinem Vater Farnese geprägt und ein typischer Holsteiner Erhalterhengst. Große Linien, korrektes Fundament, guter Gang und viel Charakter mit Leistungsbereitschaft trifft auf Fasolt zu. Seine Mutter Konradine v. Heidefreund I war auch Großmutter von Moltke I. Vielfach gab Fasolt sehr großes Springvermögen mit, meistens allerdings aus edlen Stuten. Erst hat Fasolt beim Holsteiner Verband gedeckt, von 1977 bis 1984 war Fasolt in die USA verkauft, wurde dann aber wegen seiner tollen Nachzucht und seiner Ab- stammung wieder zurückgeholt und deckte noch 2 Jahre in Holstein bei der Privatstation Völz, eher er einging.

Durch seinen Aufenthalt in den USA hat Fasolt in Deutschland nicht viel gedeckt und nur 123 eingetragenen Turnierpferde hinterlassen, wovon 14 Nachkommen S erfolgreich waren. Leider lassen sich die erfolgreichen Turnierpferde nur ungenau verfolgen, da zu dieser Zeit noch keine Ergebnisse von Turnierpferden dokumentiert wurden. Dies erfolgt erst seit 1976.

 

National und international hocherfolgreiche Nachkommen im Sprinsport waren u.a.:

Sanyo Technologie-Harvey Smith/GBR

Fair Lady 67-Ralf Runge, Nationenpreissiegerin

Faro 47-Michael Terhorst

Fly Away-Andreas Weychert

Flak-Thomas von Metzger

Fabio 11-Christoph Rodde

Farina 232-deutsche Meisterin 4-Spänner Fahren, internationale Erfolge 2 und 4-Spänner

 

Der bekannteste gekörte Sohn ist Flamingo, aber auch als Muttervater hochkarätiger gekörter Hengste und Sportpferde, wie u.a. bei Calimero, Cinnamon, Riviera, Landwind I und Landwind II, Capital B und Pikeur Carino spielte er eine große Rolle.

 

Bei so erfolgreichen Hengsten und Sportpferden wie u.a. bei Nektos, Diacasall, Utah S.W., Balourado, Baldini I und Baldini II, Lesotho, Carano, L'Eperon-Carten-Otto Nagel, Attache, Levland, Logarithmus, Almani, Le Noir-Uta Gräf, Nicolette II-Robert Whitaker/GBR und Jan Sprehe, Cassin, Lucky Mind-Ralf Runge und Karthago ist Fasolt im fallenden Mutterstamm als Ur- oder Ururgroßvater nicht wegzudenken.


 

Der holsteiner Stamm 5951 ist ein kleiner Stamm, aus dem u.a. auch die international erfolgreichen Springpferde Carino und Catany kommen und u.a. die gekörten Hengste Calon, Cashman, Chivas Regal, Moltke I + II und Quadrigo entstammen.

 

 

                                                                                                                                                                                                                              

Fasolt Fasolt
@www.sporthorse-data.com   @www.sporthorse-data.com

  

 


 

Pedigree von Fasolt:

Vollblutanteil 9 Generationen zurück: 6,45%

Farnese

Holst 1960

Stamm 1866

Fähnrich,   Holst 1953

Stamm 2004

Fachmann,   Holst 1949

Stamm 2860

Fanatiker,   Holst 1940

Fanal,   Holst 1934
Nanette
,  
Holst 1936

Klientin,   Holst 1936

Ortolan,   Holst 1922

Ekliptik,   Holst 1928

Fera,   Holst 1947
Heidelberg,   Holst 1941

Heimburg,   Holst 1935

Nachod  Holst 1936

Neurose,   Holst 1939

Loretto,   Holst 1932

Distel,   Holst 1924

Annelies

Holst 1942

Loretto,   Holst 1932

Stamm 2895

Lorbeer,   Holst 1919

Elegant,   Holst 1913

Kante,   Holst 1911

Zerline,   Holst 1922

Erbherr,   Holst 1913

Spanne  Holst 1914

Ilsabe,   Holst 1934

First,   Holst 1914

Tobias,   Holst 1904

Gemse,   Holst 1908

Theke,   Holst 1921

Schiller,   Holst 1903

Narine,   Holst 1916

Konradine                    

Holst 1951                  

Heidefreund I, Holst 1947

Stamm 206

Heidekrug,   Holst 1940     

Stamm 268

Heintze,   Holst 1925

Heinz,   Holst 1915
Omlette
,
   Holst 1917

Lady,   Holst 1933

Theoderich xx,   1925

Edelfräulein,   Holst 1928

Schlacke,   Holst

Fafnir,   Holst 1934

Favorit,   Holst 1914

Treff As,   Holst 1919

Masse,   Holst 1935

Nordhäuser,   Holst 1921

Oceana,   Holst 1915

Callepute

Holst 1944

Memnon,   Holst 1938

Meisterschuss,   Holst 1920

Schiller,   Holst 1903

Föhre  Holst 1909

Allee,   Holst 1925

First,   Holst 1914

Teilung,   Holst

Kadenz,   Holst 1937
Makler I,   Holst 1929

Mackensen,   Holst 1920

Atalante,   Holst 1924

Gig,   Holst 1924

Laurentius,   Holst 1919

Ahne 9693,   Holst

  

Bemerkenswerte Inzuchten in den ersten 12 Generationen:

138x Hannibal (Holst)

124x Ethelbert (Holst)

110x Achill (Holst)

71x Adjudant (Holst)

69x Young Burlington (Holst)

66x Midas (Holst)

64x Brillant (Holst)

63x Burlington Turk 81 (Cleveland Bay)

58x Malcolm (Hann)

55x Champion (Cleveland Bay)

51x Protokol (Holst)

48x Young Ethelbert (Holst)

47x Brillant (Yorkshire Coach Horse)

45x Bojar (Holst)

39x Cicero (Holst)

37x Julius 1344 (Hann)

30x Falb (Holst)

28x Herkules (Holst)

27x Achill 1265 (Holst)

24x Ali (Holst)

16x Amurath II ox (Shagya)

13x Kürassier (Holst)

10x Elegant (Holst)

10x Tobias (Holst)

7x Rübezahl (Holst)

6x Meister (Holst)

4x Favorit (Holst)

4x Schiller (Holst)

3x Nordhäuser (Holst)

3x Weidmann (Holst)

2x Ortolan (Holst)

2x Loretto (Holst)

2x First (Holst)

2x Mackensen (Holst)

 

                                                                                                                                                                      

 

(zum Öffnen von Bildern auf die unterstrichenen Namen klicken)


zurück

^