Sportpferdezucht Haygis
Springpferde - was sonst!
Clearway

 

Großvater von Charmant und Cavallino, Urgroßvater von Caycee      

 

geb.: 1993, gest.: 2011, Stm 1,69m

Holsteiner Schimmelhengst v. Capitol I a.d. St.Pr.St. Wodka v. Lord - Ramiro - Albrant, Holsteiner Verband

Züchter: Otto Boje Schoof, Hedwigenkoog

 

Sowohl vom Aussehen her, als auch von der Vererbung ist Clearway der edleste Sohn von Capitol I. Er wurde erst 7 jährig auf Grund seiner Turniererfolge gekört, u.a. war er mit Lars Bak Andersen/DEN im Großen Preis von Neumünster platziert. Leider ist er mit 18 Jahren an den Folgen einer schweren Kolikoperation eingegangen.

Seine Mutter Wodka II v. Lord ist eine der Stuten in der Holsteiner Zucht, die Zuchtgeschichte geschrieben hat. Sie hatte insgesamt 17 Fohlen. Ihre erste Tochter Carmen v. Capitol I ist Mutter des 2007 geborenen Hengstes Cagliari v. Cartani. Wodka’s zweites Fohlen war der 1990 gekörte Hengst Arturo v. Athlet. Nach Erfolgen in schweren Springen wurde er in die USA verkauft. Das 3. Fohlen von Caretino ist der gekörte Hengst Conway I, der mit einem Index von 142 Punkten Sieger der HLP in Medingen wurde. Unter Bo Kristoffersen war Conway I im Finale des Bundeschampionates. Aus seinem kurzen Einsatz in Baden Württemberg sind vielfach erstklassige Springpferde hervorge- gangen. Der Hengst wurde in die USA verkauft und war unter Will Simpson in 40 Springen erfolgreich. Sein bildschöner Vollbruder Conway II konnte sich als 5- und 6-jähriger für das Bundeschampionat qualifizieren und belegte beim Landeschampionat der 5-jährigen Springpferde in Elmshorn unter Tina Vesterlund den 2. Platz. Der Hengst absolvierte im Jahre 2006 einen hocherfolgreichen Leistungstest. Unter dem Sattel von Janne Frederike Meyer konnte sich Conway II hervorragend in Szene setzen. Eine Verletzung führte jedoch leider zur Be- endigung seiner Turnierlaufbahn.

Das fünfte Fohlen der Wodka ist Clearway, das sechste Fohlen Carassina v. Concerto II, die im Jahre 2009 mit Thomas Kleis siegreich im Hamburger Derby war. Dann wurde die Caretino Tochter Chica's Way geboren. Sie war unter Janne Frederike Meyer Zweite der deutschen Meisterschaft der Amazonen 2007 und Dritte 2010, auch unter Katrin Eckermann und Pius Schwitzer/SUI international erfolgreich. One Way v. Caretino unter Christopher Frazer/GBR ist in Holstein hocherfolgreich in S*** Springen.

Insgesamt lieferte Wodka II 5 gekörte Söhne und 7 internationale Springpferde, sowie mehrere Stuten welche in Belgien, Deutschland und der Schweiz sowie bei Otto Boje Schoof in Holstein im Zuchteinsatz sind.

 

Ein hoher Prozentsatz der von ihm eingetragenen Turnierpferde haben Erfolge auf dem höchsten Level und sind mittlerweile hocherfolgreich in S Springen.

International erfolgreiche Nachkommen, wie z.B.:

Callboy 13-Denise Svensson/SWE, Christoph Lanske u. Hauke Luther

Championesse 23-Jürgen Kurz

Chicca 31-Felix Hassmann

Cilian 2-Christian Ahlmann

Clifford CR-Timo Beck

Voigtsdorfs Ohio-Andre Thieme

Clarimo-Janne-Friederike Meyer, jetzt Rolf-Göran Bengtsson/SWE

Cayado-Andreas Erni/SUI

Carneby 6-Christian Hess

Ciara 63-Patrick Afflerbach

Chavera 2-Edwin Schmuck

Cleaveland 2-Mario Stevens

Iwest Cascari-Sönke Kohrock

Goldmarie 33-Schuyler Riley/USA

Cognac Champblanc-Gerco Schröder/NL, 2015 Mannschaftseuropameister Springen in Aachen

Clear CC-Helena Lundback/SWE

Clyde-Daniel Bluman/COL

Clair II-Steve Guerdat/SUI und Anna-Julia Kontio/SUI

Corino 23-Sharn Wordley/NZL

Juncal-Guillermo Obligado/ARG

Carella 5-Niklas Krieg, 2015 Mannschaftseuropameister Junge Reiter Springen in Wiener Neustadt/AUT

Cerona-Camilla Storemark/NOR

Clitschko-Andre Thieme

AD Clearway II-Athina Onassis-De Miranda/GRE

Clear Round-Emanuele Gaudiano/ITA

KM Carrera (Carrera Imperial)-Jur Vrieling/NED

Carrera 58-Yaniv Elad/ISR

Clearwater 5-Jos Verloy/BEL

 

 

Auch seine gekörten Söhne Clarimo und Cayado vom Holsteiner Verband sind in der höchsten Klasse angekommen und überzeugen selbst mit absolut springgewaltigen Nachkommen. Clearway kann mittlerweile in ganz Europa etliche gekörte Söhne aufweisen.

 

 

Stand WBFSH Ranking Liste von Clearway:

2015: 43. Platz WBFSH Rankingliste der weltbesten Springpferdevererber

 

 

Dies ist der holsteiner Leistungsstamm 1916, wo auch u.a. die gekörten Hengste Controe, mit Marco Kutscher international erfolgreich, Malteser, Merano, Lord Inkognito, Mowgli, Coeur de Lion, international erfolgreich mit Max Kühner, herauskommen.

 

 

 

    undefined 

@sporthorse-data.com   @sporthorse-data.com @Iris Wenzel

 

 


                                                                                                                                                                                                                             

Pedigree von Clearway:

Vollblutanteil 9 Generationen zurück: 51,56%

Capitol I        

Holst 1975

Stamm 173

Capitano,   Holst 1968

Stamm 104a

Corporal,   Holst 1963

Stamm 579

Cottage Son xx,   Holst 1944

Young Lover xx,   1930
Wait Not xx,  
1925

GimaraHolst 1948

Ludwig  Holst 1943

Orthilde,   Holst

Retina,   Holst 1952
Ramzes x,  AA 1937

Rittersporn xx,   1917

Jordi ox,   Shagya 1928

Dolli,  Holst 1945

Lopshorn,   Holst 1937

Clärchen,   Holst 1926

Folia,  Holst 1969

Maximus,   Holst 1963

Stamm 1697

Manometer xx,  1953

Abendfrieden xx,   1934

Marissa xx,   1948

Stör,   Holst 1958

Heilbutt,   Holst 1942

Jossa  Holst 1950

Vase,  Holst 1961

Ramzes x,  AA 1937

Rittersporn xx,   1917

Jordi ox,   Shagya 1928

Rappel,   Holst 1938

Heinzelmann,   Holst 1931

Kandare,   Holst 1933

Wodka II

Holst 1984

Staatsprämie

Lord,   Holst 167

Stamm 1298

Ladykiller xx,   1961

Sailing Light xx,   1949

Blue Peter xx,   1936
Solar Cygnet xx,   1
940

Lone Beech xx,   1939

Loaningdale xx,   1929

Fartuch xx,   1932

Viola Holst 1961

Cottage Son xx,   1944

Young Lover xx,  1930

Wait Not xx,   1925

Ricarda,   Holst 1957

Lohgerber,   Holst 1942

Hedda,   Holst 1949

Gerona II,   Holst 1974

Ramiro,   Holst 1965

Stamm 776

Raimond,   Holst 1960

Ramzes x,   AA 1937

Infra,   Holst 1950

Valine,   Holst 1961

Cottage Son xx,   1944

Holle  Holst 1949

Corinna,   Holst 1966
Albrant,   Holst 1962

Aldato,   Holst 1958

Hirtin,   Holst 1949

Nizza,   Holst 1954

Matador,   Holst 1948

Korinna,   Holst 1937

  

Bemerkenswerte Inzuchten in den ersten 12 Generationen:

97x Ethelbert (Holst)

77x Cicero (Holst)

75x Adjudant (Holst)

69x Achill (Holst)

65x Galopin xx

61x Falb (Holst)

54x Achill 1265 (Holst)

46x Ali (Holst)

41x Tobias (Holst)

39x Kürassier (Holst)

36x Hermit xx

34x St. Simon xx

30x Hampton xx

25x Elegant (Holst)

22x Favorit (Holst)

16x Amurath 1881 ox (Vollblutaraber)

10x Lorbeer (Holst)

8x Heinz (Holst)

7x Dark Ronald xx

7x Heintze (Holst)

6x Le Sancy xx

5x Loretto (Holst)

4x St. Angelo xx

4x Son-In-Law xx

3x Ramzes x (Anglo Araber)

3x Cottage Son xx

2x Ferro xx

2x Fanatiker (Holst)

2x Heidelberg (Holst)

 

 

zurück

^